Menu

Über mich

Ich bin als Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) in Österreich eingetragen, Eintragung in der Psychotherapeutenliste gemäß § 17 Abs. 5 Psychotherapiegesetz, BGBl. Nr. 361/1990 (PthG).

Ich habe die deutsche und italienische Schule in Rom absolviert und dort das Abitur gemacht, ich bin zweisprachig aufgewachsen und habe folglich eine vertiefte Kenntniss der deutschen und italienischen Kultur von klein auf mitbekommen. Ich lebe und arbeite seit vielen Jahren schon in Graz und habe folglich auch die Kultur und die Lebensstile in Österreich kennen und schätzen lernen können. Nach Abschluss eines Wirtschaft-Studiums in Italien und eines Masters in Human Resources Management in Irland sowie einigen Jahren Berufstätigkeit als Betriebswirt in Deutschland, Italien und Österreich, habe ich mich entschlossen, einen neuen beruflichen Weg zu gehen und die 6 Jahre dauernde Ausbildung in Psychotherapie und Verhaltenstherapie bei der AVM (Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation) in Graz und Wien zu absolvieren. Durch diese vorherigen Arbeitserfahrungen habe ich u.a. auch auf einer persönlichen Ebene viel lernen können, was ich im Laufe der Psychotherapie Ausbildung reflektieren konnte. Diese Einsichten über die eigenen Arbeitserfahrungen und Erfahrungen in unterschiedlichen Ländern in Europa zu leben, kann ich in meiner jetzigen psychotherapeutischen Arbeit für meine Klientinnen gut einbringen. So ist eines meiner Schwerpunkte die Hilfe bei Integrationsproblemen im Arbeitsbereich und / oder im sozialen Austausch.

Sprachen:

  • Deutsch und Italienisch: Muttersprache – zweisprachig aufgewachsen
  • Englisch: sehr gut
  • Spanisch: gut

Seit 2021 bin ich als Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) eingetragen. Von Februar 2019 bis März 2020 habe ich im Rahmen meiner Ausbildung  in einer psychosozialen Beratungsstelle in Leibnitz (Psychosozialer Dienst Leibnitz) gearbeitet und parallel dazu in eigener Praxis in Graz. Seit April 2021 bin ich im Institut für Psychosomatik und Verhaltenstherapie in Graz (IPVT), www.psychosomatik.at, tätig. Zuvor habe ich in meiner Grundausbildung im Propädeutikum das Praktikum im Aloisianum in Graz absolviert, einer Wohngemeinschaft für alkoholkranken Menschen. Im Fachspezifikum konnte ich eine weitere Praktikumserfahrung im Standort Süd des LKH Graz II in der Station PS24, Subakutstation mit Schwerpunkt frauenspezifischer psychiatrischer Störungen absolvieren, was mir wichtige Einblicke in der klinischen Arbeit in der Psychiatrie gegeben hat und was für mich eine sehr wichtige und lehrreiche Erfahrung gewesen ist.

Ich freue mich jetzt darauf, tiefer in die Verhaltenstherapie einzutauchen und meine Praxis in Graz auszubauen. Kontaktieren Sie mich hier für ein Erstgespräch!